Ihr Warenkorb ist zurzeit leer.
Online-Laden
Frisches direkt zu Ihnen nach Hause

Allgemeine Geschäfts-und Lieferbedingungen

der Agrargenossenschaft Goßmar eG – Lieferservice www.dorf-express.de

Goßmar Nr. 21c
15926 Heideblick
Tel. 03544 2403
Fax 03544 2425
info@dorf-express.de
www.dorf-express.de

Stand Mai 2012

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer AGB. Diese sind für alle Geschäftsbeziehungen gültig, selbst wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten die Bedingungen als angenommen.

Liefergebiet

Wir liefern unsere Ware in einem Umkreis von 25 Kilometer rund um 15926 Luckau, OT Freesdorf 23 aus.

Bestellung und Vertragsschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an die Agrargenossenschaft Goßmar eG zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Nach Eingang der Bestellung wird die Agrargenossenschaft Goßmar eG den Kunden über den Eingang seiner Bestellung per E-Mail informieren (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots des Bestellers dar. Der Kaufvertrag kommt mit Annahme des Angebots durch die Agrargenossenschaft Goßmar eG zustande. Die Annahme erfolgt durch Lieferung der Ware. Die Agrargenossenschaft Goßmar eG kann das Angebot innerhalb von zwei Wochen ab Eingang des Angebots des Bestellers annehmen. Für Übertragungsfehler bei der Online-Bestellung übernimmt die Agrargenossenschaft Goßmar eG keine Haftung.
Die Vertragsdaten werden von uns in Form der Bestellbestätigung gespeichert. Auf Nachfrage können wir Ihnen die Bestellbestätigung erneut per E-Mail zukommen lassen.

Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Dies gilt nicht für Irrtümer, falsch erfasste Produkte und Produktabbildungen. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Besteller hat zusätzlich die Versandkosten der bestellten Ware nach Maßgabe unserer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Versandbedingungen sowie die einmaligen Pfandkosten für die Lieferkiste zu tragen. Die Abgabe der angebotenen Artikel erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur solange der Vorrat reicht.

Mindestbestellwert/Servicepauschale

Der Mindestbestellwert beträgt 10 Euro je Lieferung und Kunde. Pro Lieferung berechnen wir eine Servicepauschale von 2,50 Euro. Der Warenwert kann sich aus dem gesamten Angebot zusammensetzen (Fleisch, Wurstwaren, Gemüse, Obst, Blumen und Pflanzen).

Ersatz-/Teillieferungen

Wir wollen Ihnen erntefrische Produkte liefern. Dies bedeutet, dass wir Ihre gewünschten Produkte oft bei Bestelleingang noch nicht vorrätig haben bzw. dass sie kurzfristig saisonal bedingt nicht verfügbar sind. Daher können wir in seltenen Fällen eine vollständige Lieferung nicht garantieren. Sollte es vorkommen, dass einige Produkte bis zur Auslieferung an Sie bei uns nicht eintreffen, behalten wir uns einen sinnvollen Ersatz bzw. eine Teillieferung vor.

Reklamationen

Für den einwandfreien Zustand der Ware haften wir bis zum vereinbarten bzw. angegebenen Abstellplatz. Gewichtsverluste durch natürlichen Schwund, Lagerung und dergleichen sind nicht auszuschließen und gehen nicht zu unseren Lasten. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf evtl. Mängel und zugesicherte Eigenschaften zu prüfen und uns gegebenenfalls schnell zu informieren. Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer durch unsachgemäße Behandlung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung oder sonstige Witterungs- und Temperatureinflüsse, Diebstahl sowie Insekten- und Käferbefall entstehen. Wir legen Wert darauf, etwaige Fehler so gut wie möglich zu beheben. Dazu gehören die etwaige  kostenfreie Nachlieferung oder Erstattung per Gutschrift.

Bestellungsänderungen und Zusatzbestellungen

Änderungen oder Zusatzbestellung werden von uns bis um 16 Uhr am Tag vor der nächsten Anlieferung telefonisch entgegengenommen.

Pfand

Ihre Lieferung erhalten Sie in einer Pfandkiste, für die wir einmalig einen Pfandbetrag von 3,00 Euro erheben, den Sie bei Beendigung der Belieferung durch uns selbstverständlich mit Rückgabe der letzten Kiste erstattet bekommen. Einzelflaschen und Gläser werden nicht bepfandet. Wir freuen uns, wenn sie an uns zurückgegeben werden.

Zahlungsweise
Die Preise werden erst verbindlich, wenn sie in der Rechnung genannt werden. Laufende Änderungen der Preise behalten wir uns vor. Die Ware kann wie folgt bezahlt werden:

  • Bar bei Anlieferung durch unseren Lieferservice. Sie erhalten eine Rechnung, die Sie sofort begleichen.

Lieferung stornieren

Lieferstornierungen müssen bis zum Tag vor der Auslieferung, spätestens 16 Uhr, eingegangen sein. Bei Abbestellungen nach diesem Zeitpunkt behalten wir uns eine Berechnung von 100% des Warenwertes vor.

Datenschutz

Sämtliche von Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im erforderlichen Rahmen der Ausführung der Bestellung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Zusteller weitergegeben, bzw. an Banken zur Abrechnung.

Mitteilungen

Soweit sich die Vertragspartner per elektronischer Post (E-Mail) verständigen, erkennen sie die unbeschränkte Wirksamkeit der auf diesem Wege übermittelten Willenserklärungen nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen an: In der E-Mail dürfen die gewöhnlichen Angaben nicht unterdrückt oder durch Anonymisierung umgangen werden; d. h., sie muss den Namen und die E-Mail-Adresse des Absenders, den Zeitpunkt der Absendung (Datum und Uhrzeit) sowie eine Wiedergabe des Namens des Absenders als Abschluss der Nachricht enthalten. Eine im Rahmen dieser Bestimmung zugegangene E-Mail gilt vorbehaltlich eines Gegenbeweises als vom anderen Partner stammend.
Für unverschlüsselt im Internet übermittelte Daten ist eine Vertraulichkeit nicht gewährleistet.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsfolgen

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. In jedem Falle erfolgt der Rücktransport auf unsere Kosten und Gefahr.


Der Widerruf ist zu richten an:
Agragenossenschaft Goßmar eG
Lieferservice www.dorfexpress.de
15926 Heideblick
Goßmar Nr. 21c
info@dorf-express.de
Tel. 03544 2403
Fax 03544 2425

Im Rahmen Ihrer Widerrufserklärung bitten wir Sie, uns freiwillig den Grund für Ihre Rückgabe mitzuteilen und wir werden weitere Informationen aufnehmen, die für eine schnelle und effiziente Bearbeitung notwendig sind.

Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht ist für leicht verderbliche Lebensmittel ausgeschlossen.

Gesetzliche Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige als auch nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle gelieferten Waren Eigentum der
Agrargenossenschaft Goßmar eG
15926 Heideblick

Unsere AGB stehen Ihnen hier auch zum Download zur Verfügung.